Herrenschmuck

Sortieren nach
Filter
Kategorien
422
288
216
165
149
148
145
136
Marke
96
47
90
27
66
10
149
11
Preis
CHF
CHF

Rechnung & Ratenzahlung Einfach & ohne Risiko
Fachhändler seit 2009 Schweizer Fachhändler
Mit eigener Filiale Click & Collect Abholung

Herrenschmuck

Die Geschichte des Männerschmucks reicht zurück bis in die Zeit der Babylonier, Ägypter und weit darüber hinaus. Bereits damals schon wussten die „Herren der Schöpfung“, dass Schmuck nicht nur eine Sache für Frauen ist. Materialien aller Herkunftsländer, Beschaffenheit und Verarbeitungsform wurden zu Schmuckgegenständen verarbeitet, die, nicht zuletzt bei ihren weiblichen Pendants einen gewissen Eindruck, hinterlassen sollten. Diese Tradition hat sich bis zum heutigen Tag gehalten. Jedoch gibt es dann doch einige Unterschiede, in Bezug auf Materialien und der Verarbeitung. Erst recht aber, wenn es um das Design von Schmuckstücken für den Herren geht. Diesem haben sich Unternehmen wie Diesel, Armani, Police, Lotus, Fossil und Paul Hewitt angenommen. Den Kreativen dieser Firmen ist es dabei gelungen, ganze Portfolios zu kreieren. Wobei das Hauptaugenmerk, ebenso wie bei Schmuckstücken für die Frau, auf Materialbeschaffenheit, deren erstklassige Verarbeitung als auch die modische und zeitlose Form, sprich das Design, gelegt wurde. Das, was dabei herausgekommen ist, kann sich nicht nur sehen, sondern auch in aller Selbstbewusstheit, tragen lassen. Materialien wie hochwertig polierter Edelstahl gibt sich ein Stelldichein mit Leder, gewobenem Nylon in farblichen Kombinationen, die selbst dem verwöhntesten Geschmack, gerecht werden. Sei es, ob es sich um ein Armband aus poliertem Edelstahl handelt - welche in massiver Form der Männlichkeit besonderen Ausdruck verleiht - oder jene Modelle, die mit ihrer geschwungenen Form und einem schmäleren Design, jenen Geschmäckern entspricht, die besonderes Augenmerk auf die etwas subtilere Art zu verstehen geben, was Männlichkeit noch bedeuten kann. Bei Ringen dann – Police, Lotus und Co, haben sich, nebst ein paar anderen einen besonders herausragenden Ruf erarbeitet - zeichnet sich jenes Geschick der Designer aus, guten Geschmack, Robustheit, mit einer Zeitlosigkeit zu verbinden, die, welches Stück man auch immer tragen möchte, Klasse verrät. Diese setzt sich bei den Halsketten und Ohrringen fort. Erstere, robustere Design-Stücke weisen wiederum darauf hin, dass der Träger einer solchen, die gleichen Charakteristiken aufweist, wie der Träger selbst. Diesen stehen als Pendants jenen gegenüber, die die Künstlerische, das Feingeistige des Trägers zum Ausdruck bringt. Für welches Schmuckstück Mann sich auch entscheiden mag …! Für jeden Mann findet sich das für ihn Passende.

Wo diese zeitgeistigen Schönheiten zu haben sind?
Beim Schweizer Konzessionär Havetime aus der Ostschweiz natürlich, bei www.havetime.ch

0